WIF19 // HORRIZON

Nach der Gründung im Jahre 2005 und einigen Besetzungswechseln in den darauffolgenden Jahren gelang es der deutschen Melodic-Death-Metal-Band HORRIZON im Jahre 2011 einen Plattenvertrag bei YONAH Records zu ergattern und 2012 das Debüt „Time for Revenge“ zu veröffentlichen.
Nach dem Release des Debüts und einigen Shows (u. a. auf dem Metalfest West) machten sich die beiden Songwriter der Band, Martin und Peter, an die Songs für den zweiten Longplayer „Dwelling Within“, der schließlich im Frühjahr 2015 veröffentlicht wurde.

Anders als beim Debütalbum wurde auf „Dwelling Within“ die nordische Mythologie völlig außen vor gelassen. Im Fokus standen diesmal düstere Themen wie z. B. Besessenheit, was der Titel des Albums schon erahnen lässt.

Während zahlreichen Konzerten – u. a. auf dem Metalfest West 2012 und 2014 sowie einer Tournee durch den Westen Russlands mit diversen Gigs in großen Städten wie z. B. Moskau und Wolgodonsk – schrieben Martin und Peter Songs für den dritten Longplayer „World of Pain“, der noch 2019 veröffentlicht wird.

Als kleiner Vorgeschmack auf das Album wurde bereits im Februar 2019 ein Video zur Single „Once in a While“ auf YouTube veröffentlicht und ist somit bereits das dritte offizielle Video der Band.